PDF herunterladen

Unsere therapeutischen Schwerpunkte

 

 

Schmerztherapie

Shionogi forscht derzeit an Substanzen zur Behandlung von diabetesbedingtem, neuropathischem und durch Krebs verursachtem Schmerz.

 

Infektionskrankheiten

Die Entwicklung neuer und vielversprechender Antibiotika gegen multiresistente gram-negative Erreger, die weltweit als großes Problem angesehen werden, ist ein weiteres Schwerpunktthema für uns.

Zudem haben wir mehrere Integrase-Inhibitoren zur Behandlung von HIV entdeckt und der Fokus in unserer Forschung liegt weiterhin auf neuen und wiederauftretenden Erkrankungen, die von Infektionserregern hervorgerufen werden.

 

Onkologie

Im Bereich Onkologie setzen wir große Hoffnung auf Produkte, die in der frühen Entwicklungsphase zur Behandlung von Blasen-, Brust-, Magen-, Speiseröhren-, sowie Kopf- und Hals-Plattenepithelkarzinomen geeignet erscheinen. 

 

Allergien/Immunologie

Aktuell untersuchen wir in klinischen Studien zwei Produkte zu allergischen Erkrankungen und Hausstaubmilbenallergie und haben in Japan Produkte gegen allergische Rhinitis und Asthma auf dem Markt.

Shionogi forscht außerdem an neuen Zielmolekülen zur Behandlung immunologischer Erkrankungen wie Psoriasis und Dermatitis.

 

Erkrankungen des zentralen Nervensystems (ZNS)

Wir entwickeln neue Screening-Methoden zur effektiven Messung der Synapsenfunktion bei Erkrankungen des Zentralen Nervensystems.

Zudem arbeiten wir an neuartigen Technologien der Wirkstofffreisetzung, um die Blut-Hirn-Schranke zu überwinden.